Team

"Never wake up a dreaming team"




Stefan Pfefferle Reisevermittlung

Offensichtlich besitzt Stefan ein ausgeprägtes Entdecker-Gen, denn er führte schon als Teenager seine Eltern mit dem Stadtplan in der Hand in die entferntesten Winkel fremder Städte. Stundenlang konnte er sich in Atlanten, Landkarten und Reisemagazine vertiefen und träumte von Reisen in ferne Länder. Mehr als 60 Länder hat er inzwischen bereist, und dabei hat Stefan sein Herz in Afrika verloren. Während einer ausgedehnten Ostafrika-Tour durch Kenia, Uganda, Ruanda und Tansania entstand Anfang 2012 die Idee, eine feste Brücke von Europa nach Afrika zu bauen, um die Leidenschaft für den Schwarzen Kontinent einschließlich einem neuartigen Konzept von individuell maßgeschneiderten Erlebnisreisen professionell zu vermitteln - der Beginn von Into East Africa.


Christian Pfefferle Fotografie

Zuallererst waren es die Tiere, für die sich Christian begeisterte, und dabei vor allem deren Afrikas. Die Bücher und Filme von Bernhard Grizmek und Heinz Sielmann sowie TV-Serien wie Daktari und Mutual of Omaha’s Wild Kingdom haben tiefe Spuren hinterlassen. Schon früh verfügte Christian über ein beachtliches Wissen über Tierarten und deren Lebensräume. Der ausgebildete Fotograf und Grafikdesigner reist bevorzugt in naturnahe Territorien abseits der ausgetretenen Pfade und sucht dort beharrlich nach spektakulären Motiven. Afrika ist für Ihn jedoch weit mehr als nur ein Paradies voller wilder Tiere, den Einheimischen auf Augenhöhe zu begegnen ist sein spezielles Anliegen. Christian lebt in München, entwickelte das Corporate Design und fotografiert exklusiv für Into East Africa.